Instenkate des Harderhofes, Museumsdorf Volksdorf

Instenkate des Harderhofes, Im alten Dorfe 48 (um 1900)

Die Kate in der Bildmitte stand den Insten d. h. den Tagelöhnern des Harderhofes (Vollhufe D) zur Verfügung, die hier mit mehreren Familien lebten. Das Gebäude wurde 1793 nach einem Brand wiederaufgebaut und wird heute als Dorfkrug genutzt. Links davon sieht man das Haupthaus (sogenanntes Kreuzhaus) und die Altenteilskate (abgebrannt 1912) der Halbhufe k. Rechts weiter im Hintergrund das Hofgebäude der Vollhufe C (heute Spiekerhus) und der Harderhof sowie im Vordergrund eine Scheune.

Stichworte:   Höfe
Originaldatei:   IAD_48_V04_015b.jpg
Dateigröße:   1,20 MB / ‪3964 x 2804‬ px
Siehe auch:   IAD_44_C01_04_502
IAD_44_V02_85
IAD_44_V03_46
IAD_44_V06_09a
IAD_44_V07b_46b