MUSEUMSDORF VOLKSDORF 
  erleben, gestalten, erhalten 

Aktuelles aus dem Museumsdorf

Bauernmarkt am 17.03.2024

Am Sonntag, 17.03.2024 von 10:00 bis 17:00 Uhr findet wieder der traditionelle Bauernmarkt im Museumsdorf statt.

Genießen Sie die frühlingshaften Pflanzenangebote und die leckeren, frischen Essensangebote.

Wir freuen uns auf Sie.



Neue Kühe im Museumsdorf


Seit Ende November leben zwei Kühe im Museumsdorf. Es handelt sich um die Rasse 'Schwarzbuntes Niederungsrind'. Diese Rasse wird seit Jahrhunderten in Norddeutschland gehalten und ist durch die überwiegend ruhige Art sehr umgänglich. Sie gilt heute als bedrohte Rinderrasse. 

Unsere beiden heißen Liselotte (links) und Alma (rechts). Sie wurden bisher nicht als Milchkühe genutzt und das wird auch bei uns so bleiben.

Unsere beiden Ochsen Cäsar und Claudius, die wir bisher gehalten haben, waren inzwischen recht groß geworden. Der Umgang mit ihnen wurde zunehmend schwieriger. Sie leben heute auf einem großen Landwirtschaftsbetrieb in Nordfriedland. Zu Veranstaltungen kommen sie immer mal wieder ins Museumsdorf.

Workshops im Museumsdorf

Workshop "Filzen"


Rund um viele Themen, die das Museumsdorf zu bieten hat, bieten wir Workshops an. Unsere Freiwilligen zeigen Ihnen ihre täglichen Arbeiten und die Besonderheiten des Lebens und Arbeitens um 1900 - und das, was wir heute für uns daraus lernen und verwenden können.
Unsere Workshops haben eine max. Personenzahl, damit man das jeweilige Handwerk besonders in der Praxis gut kennen (und lieben) lernt.

Unsere Workshops 'Filzen' finden statt am Sonntag, 24.03.2024 (ausgebucht)  und am 28.04.2024 (ausgebucht) jeweils um 11:00 Uhr. Weitere Workshops werden demnächst angeboten.

Weitere Informationen

 Workshop "Dorfschullehrer/in werden"


Der Workshop "Dorfschullehrer/in werden" findet am
Sonnabend, 24.02.2024 von 14:00 bis 16:30 Uhr statt.
Es ist kein Vorwissen nötig, Lust auf Unterricht wie zu Kaiserszeiten reicht. Ihr seid herzlich willkommen zu einem großen Spaß! Material und einen einfachen Stundenverlauf stellen wir zur Verfügung.
Bringt gerne Freunde und Bekannte mit.
Anmeldungen bitte bis zum 20.02.2024.
Grüße vom Fräulein Lehrerin Karo.

Anmeldung zum Workshop

 Workshops "Seilerei"




Workshops 'Seilerei' finden am

27.04.2024 und am 25.05.2024 statt.

Weitere Informationen



Plattdüütsch Krink - Pflege der plattdeutschen Sprache

Wi drept uns eenmal in’n Maand to’n snacken, lesen, singen un vertellen. Jede tweete Middeweken in’n Maand, Klock söss (18:00 Uhr) avends in’n Wagnerhoff hier in uns schöön Museumsdörp Volksdörp.
Dat nächste Drepen steiht in'n 'Veranstaltungskalender'.

Alle an der plattdeutschen Sprache Interessierten sind herzlich eingeladen - auch wenn Sie kein Vereinsmitglied sind. Die neuen Termine werden in unserem Veranstaltungskalender veröffentlicht.



Ehrenamtliche Mitarbeit kann Spaß machen - und Spaß macht glücklich.



Du suchst Abwechslung von der täglichen Routine?
Du möchtest im Ruhestand eine sinnvolle Tätigkeit übernehmen oder suchst eine neue Herausforderung?

Wir können bei uns viele Tätigkeitsbereiche anbieten, um diese Wünsche zu erfüllen. Eine Übersicht über die Bereiche findest Du hier... Du kannst viel oder auch wenig Zeit investieren - wie Du willst.

Besonders dringend suchen wir Mithilfe bei der Museumspädagogik und bei der Tierversorgung. Hast Du Interesse, uns zu unterstützen?
Melde Dich bitte per Mail. Wir freuen uns.

Am Sonnabend, 11.05.2024 von 12:00 bis 17:00 Uhr stellen sich am 'Tag der offenen Tür' unsere Arbeitsbereiche vor. Wir freuen uns auf Deinen Besuch. Informationen folgen.

Mitarbeiterbetreuung

Brot aus dem Dorfbackofen

Gerüche können wunderbare Erinnerungen und Gefühle wecken...
was dann wohl Geschmack erst alles kann. Deswegen backen wir das legendäre Museumsbrot in unserem historischen Backofen.

Die Verkaufstermine finden Sie im Veranstaltungskalender. Der Verkauf findet jeweils um 14:30 Uhr im Krämerladen statt.


Historische Fotos von Volksdorf und Umgebung


Das Archiv des Museumsdorfes verfügt über einen sehr umfangreichen Bestand historischer Fotos von Volksdorf und Umgebung. Das Bildarchiv geht zurück auf die jahrzehntelange Sammlertätigkeit unseres Vereins 'De Spieker e. V.' und reicht zurück bis um ca. 1900. Wir möchten Ihnen einen Teil dieser Sammlung gern zugänglich machen, damit Sie sich ein Bild vom früheren Volksdorf machen können.

Viele Fotos wurden von unseren Mitarbeitern aufgearbeitet, die Sammlung wird laufend erweitert.

zur Fotogalerie




 
E-Mail
Anruf
Karte