MUSEUMSDORF VOLKSDORF 
  erleben, gestalten, erhalten 

Workshops

Rund um viele Themen, die das Museumsdorf zu bieten hat, bieten wir Workshops an. Unsere Freiwilligen zeigen Ihnen ihre täglichen Arbeiten und die Besonderheiten des Lebens und Arbeitens um 1900 - und das, was wir heute für uns daraus lernen und verwenden können.
  
Unsere Workshops haben eine max. Personenzahl, damit man das jeweilige Handwerk besonders in der Praxis  gut kennen (und lieben) lernt. Anmeldeschluss ist immer 14 Tage vor dem Workshop-Termin. Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt, bei Bedarf organisieren wir gerne weitere Termine.
Die Bezahlung erfolgt im Voraus. Die entsprechenden Infos dazu erhalten Sie mit der schriftlichen Bestätigung.
Mitglieder zahlen nur 50 % des angegebenen Preises, Mitarbeiter erhalten den Workshop kostenlos als Fortbildung.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 Workshop
"Dorfschullehrer/in" werden


Der Workshop "Dorfschullehrer/in werden" findet am
Sonnabend, 24.02.2024 von 14:00 bis 16:30 Uhr statt.
Es ist kein Vorwissen nötig, Lust auf Unterricht wie zu Kaiserszeiten reicht. Ihr seid herzlich willkommen zu einem großen Spaß! Material und einen einfachen Stundenverlauf stellen wir zur Verfügung.
Bringt gerne Freunde und Bekannte mit.
Anmeldungen bitte bis zum 20.02.2024.
Grüße vom Fräulein Lehrerin Karo.

Anmeldung zum Workshop


Workshop: "Filzen"


Termin: 24.3.2024 um 11.00 Uhr – ausgebucht
Ort: Museumsdorf, im SPIEKERHUS
Zeit: 11.00 Uhr
Dauer: ca. 3 Stunden
Max. 8 Personen
Preis pro Person:  30 € incl. Materialkosten
Mitglieder zahlen nur 50 % dieser Summe und Mitarbeiter erhalten den Workshop kostenlos als Fortbildung und zahlen nur die Materialkosten von 5 €.
Ablauf:
1. Begrüßung
2. Kurze Einführung (Erläuterungen zum Museumsdorf )
3. Historie über das Filzen
4. Wir wollen aus gefärbter Schafwolle Mutter Erde mit Wurzelkind in der Nassfilz-Technik herstellen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Bitte ein Frotteehandtuch und gute Laune mitbringen.



Termin: 28.4.2024 um 11.00 Uhr – ausgebucht
Ort: Museumsdorf, im SPIEKERHUS
Zeit: 11.00 Uhr
Dauer: ca. 3 Stunden
Max. 8 Personen
Preis pro Person:  30 € incl. Materialkosten
Mitglieder zahlen nur 50 % dieser Summe und Mitarbeiter erhalten den Workshop kostenlos als Fortbildung und zahlen nur die Materialkosten von 5 €.
Ablauf:
1. Begrüßung
2. Kurze Einführung (Erläuterungen zum Museumsdorf )
3. Historie über Filzen
4. Wir wollen aus gefärbter Schafwolle verschiedene Behälter in der Nassfilz-Technik herstellen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Bitte ein Frotteehandtuch und gute Laune mitbringen.

Anmeldung zum Workshop

 Workshop I:
"Seilerei - Einführung"

Termin: 27.04.2024 – Anmeldeschluss:13.04.2024
Ort: Museumsdorf, „Reeperbahn“ neben den Hühnerställen
Zeit: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden
Max. 6 Personen
Preis pro Person:  50 € incl. Materialkosten
Mitglieder zahlen nur 50 % dieser Summe und Mitarbeiter erhalten den Workshop kostenlos als Fortbildung und zahlen nur 5 € Materialkosten.
Ablauf:
1. Begrüßung
2. Kurze Einführung und Sicherheitshinweise (Erläuterungen zum Museumsdorf)
3. Historie der Seilerei
4. Materialien für die Seilherstellung und deren Verarbeitung
5. Schlagen von Seilen
6. Andere alte Arten der Seilherstellung

 Workshop II:
"Seilerei - Vertiefung"


Termin: 25.05.2024 – Anmeldeschluss: 11.05.2024
Ort: Museumsdorf, „Reeperbahn“ neben den Hühnerställen
Zeit: 10.00 Uhr
Dauer: ca. 4 Stunden
Max. 6 Personen
Preis pro Person:  70 € incl. Materialkosten
Mitglieder zahlen nur 50 % dieser Summe und Mitarbeiter erhalten den Workshop kostenlos als Fortbildung und zahlen nur 5 € Materialkosten.
Ablauf:
1. Begrüßung
2. Kurze Einführung und Sicherheitshinweise (Erläuterungen zum Museumsdorf)
3. Historie der Seilerei
4. Materialien für die Seilherstellung und deren Verarbeitung
5. Schlagen von Seilen
6. Andere alte Arten der Seilherstellung
7. Hecheln und Spinnen
8. Seilendsicherung
9. Die Teilnehmer schlagen sich ein eigenes Seil

Anmeldung zum Workshop

Workshop: "Schmieden"

Termin: Der Termin wird demnächst festgelegt.
Ort: Museumsdorf, in der Schmiede
Zeit: 
Dauer: ca. 4 Stunden
Max. 4 Personen
Preis pro Person: 125 € incl. Materialkosten
Mitglieder zahlen nur 50 % dieser Summe und Mitarbeiter erhalten den Workshop kostenlos als Fortbildung.
Ablauf:
1. Begrüßung
2. Kurze Einführung und Sicherheitshinweise (Erläuterungen zum Museumsdorf )
3. Historie der Schmiede
4. Die Teilnehmer/innen gehen in der Schmiede an die praktische Arbeit, bei welcher z. B. ein großer Eisennagel hergestellt wird. Sie können selbst erfahren, wie mit einem Hammer warmes Metall verformt wird.


Lehmbaukurs



Der Kurs vermittelt einen ersten Eindruck über die Verwendung und Eigenschaften eines alten Baustoffes. Der Lehm wird auf seine Eigenschaften untersucht (eigene Lehmproben können mitgebracht werden) und in geeignete Stufen ‚abgemagert’, so dass ein optimaler Baustoff entsteht. Einige beispielhafte Arbeitsgänge im Lehmbau werden praktisch durchgeführt. Der Kurs endet mit einem Ausblick auf moderne Lehmbautechniken, die den modernen Wohnbedürfnissen gerecht werden ohne dass die guten bauphysikalischen Eigenschaften verloren gehen.
Der nächste Lehmbaukurs findet vom 19.04.-21.04.2024  statt.

Der Kurs 2024 ist bereits ausgebucht. Anmeldungen können leider nur noch für die Liste der Nachrücker oder als Voranmeldung für 2025 entgegen genommen werden.






 
E-Mail
Anruf
Karte